Onlineshop

Spaghetti 500 g

3,20

Spaghetti 500 g

Für gute Spaghetti braucht´s nicht viel: frische Eier vom Steidlehof – und davon viele – Hartweizengrieß und ein bisschen Salz! In einer Tüte Spaghetti stecken 4 bis 5 Eier von Steidles Hühnern!
Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen
Spaghetti 500 g

Spaghetti 500 g

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Kategorien , Tag

Beschreibung

Spaghetti 500 g

Für gute Spaghetti braucht´s nicht viel: frische Eier vom Steidlehof – und davon viele – Hartweizengrieß und ein bisschen Salz! In einer Tüte Spaghetti stecken 4 bis 5 Eier von Steidles Hühnern!
Hier stellen wir euch unsere extra-langen „Spaghetti“ vor, natürlich perfekt für Spaghetti (Hähnchen-) Bolognese. Fast 60 cm lang sind sie – da macht das „Aufwickeln“ Spaß … da ist kleckern erlaubt!
Wir essen die Spaghetti am liebsten klassisch als „Spaghetti ala Bolognese“. Wenn es schnell gehen muss und wir die „Bolognese“ nicht stundenlang köcheln lassen können, dann greifen wir sehr gerne zu unserer „Hähnchenfleisch-Bolognese“ – die gibt es übrigens auch in unseren Läden. ==> Das Ganze geht auch gut als Spaghetti-Bolgnese-Auflauf: dazu einfach die gekochten Spaghetti mit der Bolognese vermengen, in eine Auflaufform geben und zum Beispiel mit unserem mittelalten Bergkäse oder dem Rahmkäse gratinieren. Lecker!
Bei uns außerdem beliebt und häufig auf dem Mittagstisch: „Spaghetti Carbonara“ – dafür braucht ihr (4 Portionen):
  • 90 Gramm Speck (z. B. unseren Gewürzbacon oder auch unser Rauchfleisch)
  • 60 Gramm Hartkäse (Grana Padano, wir nehmen dazu auch gerne den alten Bergkäse)
  • 4 Eier vom Steidlehof (die Größe ist eigentlich Wurscht!)
  • 400 Gramm Spaghetti vom Steidlehof
  • Salz und Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

  1.  Den Speck in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze einige Minuten knusprig braten. Den Käse fein reiben und die Hälfte davon mit den Eiern in einer Schüssel mit einem Schneebesen gut verquirlen.
  2.  Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen, dann abgießen und in einem Sieb gut abtropfen lassen, dabei etwa 100 ml vom heißen Nudelwasser auffangen.
  3.  Spaghetti, Speck und das abgemessene Nudelwasser in einer Pfanne etwa 1 Minute kochen lassen. Dann in eine vorgewärmte Schüssel geben. Eiermischung sofort dazugeben und unter die heißen Nudeln heben, sodass die Eiermischung leicht fest wird (stockt).
  4.  Die Spaghetti Carbonara auf vorgewärmte Teller geben, mit Pfeffer würzen und mit dem restlichen Käse bestreuen und sofort servieren.

Wir essen da sehr gerne Salat dazu – vor allem ein feiner Feldsalat ohne großes Drum-Herum passt hervorragend!

Wenn die Kinder nicht da sind, dann gibt es ab und zu unsere „scharfe Carbonara“!

  • 80 g durchwachsener Speck, hier nehmen wir immer den Gewürzbacon
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4Sardellenfilets
  • 1rote Pfefferschote
  • 4 Stiele glatte Petersilie
  • 60g Hartkäse (z. B. Grana Padano)
  • 4 Eier von Steidlehof
  • 1 Lorbeerblatt
  • 50ml Weißwein
  • 400g Spaghetti v0m Steidlehof
  • Salz
  • 150g Erbsen (tiefgekühlt oder frisch zur Saison)

Das bereiten wir dann folgendermaßen zu:

  1.  Speck in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten.
  2.  Knoblauch und Sardellen fein hacken. Pfefferschote in Ringe schneiden. Petersilienblätter abzupfen und fein schneiden. 30 g Käse fein reiben, restlichen Käse fein hobeln. Geriebenen Käse mit den Eiern in einer Schüssel verquirlen.
  3.  Knoblauch, Sardellen, Pfefferschote und Lorbeer zum Speck geben und 2 Minuten mitbraten. Mit Wein ablöschen und einkochen lassen. Warm halten.
  4.  Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. In den letzten Minuten die Erbsen zugeben. Nudeln und Erbsen in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen, dabei 100 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln, Erbsen und Nudelwasser zur Speckmischung geben und 1 Minute kochen. Eiermischung sofort unterheben. Nudeln mit Petersilie und Käse bestreut servieren.

 

Probiert das gerne aus – das ist beides sehr lecker!

Zusätzliche Informationen

Nudeln

Frischeinudeln I Kochzeit: ca. 8 – 10 Min. I goldgelb I kernig I besonders ergiebig

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Spaghetti 500 g“